12.11.2022

Weltmeisterliche Leistungen

Unsere Mitarbeitenden erbringen nicht nur bei der Arbeit überzeugende Leistungen, sondern auch im Sport.

Mohammad Mazlumiar hat am 3. September in Banja Luka (Serbien) den Weltmeistertitel im Thaiboxen in der Gewichtsklasse bis 72.5 kg gewonnen. Im alles entscheidenden Kampf besiegte er den Bosnier Cedo Pantic durch KO in der dritten Runde. Es ist nicht sein erster Erfolg, wurde er doch schon Europa- und Weltmeister im Karate. Mohammed stammt aus Afghanistan und hat seine Ausbildung zum Strassenbauer im Sommer 2022 erfolgreich abgeschlossen. Er arbeitet in unserem Tiefbau in Emmenbrücke.


Die WM-Medaillensammlung erweitert hat auch Severin Waibel an der Radball-WM in Gent/Belgien. Zusammen mit seinem Bruder gewann er das Spiel um den 3. Rang gegen den Gastgeber Belgien. Nach ihrem letztjährigen Vize-Weltmeistertitel ist für Severin somit ein weiterer toller Erfolg dazu gekommen. Er arbeitet als Ingenieur bei unserer Tochtergesellschaft TERRATECH.


Wir haben hohe Achtung vor den tollen sportlichen Leistungen unserer Mitarbeitenden und gratulieren ihnen ganz herzlich zu den gewonnenen Titeln und Medaillen.