ANLIKER Referenzen

Wohnüberbauung Huebwis

Huebwisstrasse 3a - 10, 8117 Fällanden – Bau von 78 grosszügigen Wohnungen und ein Gemeinschaftsraum im Minergie Standard.

Die Siedlung Huebwis wurde gemeinsam mit der Bauherrschaft auf Basis eines bestehenden Gestaltungsplanes entwickelt.
Insgesamt wurden 78 grosszügig dimensionierte Wohnungen und ein Gemeinschaftsraum im Minergie Standard erstellt. Drei unterschiedlich grosse Gebäudevolumen mit unterirdischen Einstellhallen bilden die architektonische Gliederung. Die Fassaden der vier- und fünfgeschossigen Bauten sind horizontal geschichtet. Glasierte Steinzeugplatten und Abrieb wechseln sich in warmen Sandfarben ab. Charakteristisch für die Siedlung ist die Lage zwischen der weiten, offenen Landwirtschaftszone und dem Gewerbegebiet.

Objekt


Wohnüberbauung ASIG
Huebwisstrasse 3a - 10
8117 Fällanden

Ingenieur


Wismer + Partner AG
Grundstrasse 3
6343 Rotkreuz

Investor


ASIG Wohngenossenschaft
Dreispitz 21
8050 Zürich

Generalunternehmung


Anliker AG Generalunternehmung
Meierhöflistrasse 18
6021 Emmenbrücke

Architekt


Anliker AG Generalunternehmung
Meierhöflistrasse 18
6021 Emmenbrücke

Bauleitung


Anliker AG Generalunternehmung
Meierhöflistrasse 18
6021 Emmenbrücke

Vertragsform


TU-Werkvertrag
Mandat für Projektentwicklung

Baudaten

Realisierung Mai 2019 – Mai 2021
Baubewilligung August 2018
Start Baugrubenaushub Mai 2019
Ende Baumeisterarbeiten August 2020
Übergabe erstes Haus (Nr. 3a) Januar 2021
Übergabe letztes Haus (Nr. 5) Mai 2021
Baukosten CHF 36 Mio.